08. Juli 2019IT1 1

Das Warten hat ein Ende! Pünktlich um 9 Uhr erscheint ein 3er-Team, um mit der Installation zu beginnen.

Vielleicht kann ich mit diesem Tagebuch einige Fragen beantworten, die ich mir zuvor selbst gestellt habe. Zum Beispiel: Wird meine Dacheindeckung unter der Montage leiden?

Nein, wird sie nicht.

Im ersten Schritt werden einige Dachpfannen ausgedeckt, um die Tragbalken des Dachstuhls zu identifizieren.

Daraus ergeben sich die Fixpunkte für die horizontalen Trägerschienen.

An diesen Punkten werden nun die Spezialhaken an den Dachstuhl geschraubt.

IT1 2

 

Damit die Dachpfannen nicht durch den Haken angehoben werden, muss im unteren Teil (der für den Halt auf den darunter liegenden Pfanne sorgt) ein Stück vom Steg ausgefräst werden.

IT1 3

 

 

Der Halt der Pfanne leidet nicht, denn sie wird ja jetzt zusätzlich durch den Haken gehalten.

Wenn die Haken montiert und die Pfannen wieder eingesetzt sind, sieht das so aus:

IT1 4Man sieht sehr gut, dass die Pfannen glatt wieder aufliegen und dass das Deckbild nicht negativ beeinflusst wird.

 

 

Die ersten Horizontalstreben sind bereits montiert. Nach Abschluss der Arbeiten des ersten Tages sieht das Dach dann so aus:

 

IT1 5